Notruf- und Einsatzzentralen sowie Leitstellen bilden das Rückgrat unserer sich immer in Bewegung befindenden Gesellschaft.

Polizei, Feuerwehr und Sanität werden von einer zentralen Stelle aus koordiniert.

Multifunktionale Notrufzentralen werden mehr und mehr zu modernen Contact Center mit verschiedenen Notrufdienstleistungen.

Die multifunktionale Notrufzentrale als modernes Contact Center

Die Errechbarkeit und der kompetente Service stehen bei Notrufzantralen und Contact Center an oberster Stelle.

Bei einem Service Center sprechen wir von Agenten, bei einer Notrufzentrale von Disponenten. Die Anzahl Agenten, respektive die Anzahl der Disponenten ist beschränkt. Es gilt also die Disponenten in allen Situationen effizient einsetzen zu können.

Grossreignisse

Bei einer Notrufzentrale kommt herausfordernd hinzu, dass auch unplanmässige Grossereignisse eintreten können. Bei Grossereichnissen besteht immer Gefahr, dass die Disponenten mit Anrufen und Meldungen zu dem Grossereignis überschwemmt werden.

Die Notrufzantrale muss aber auch bei einem Grossereignis in Lage sein, ihren Betrieb aufrecht erhalten zu können. Das Grossereignis soll die übrigen Notrufe nicht tangieren.

Der Blue Call Case Manager unterstützt die Disponenten bei der Bewältigung von Grossereignissen.

Der Blue Call Case Manager zur Bewältigung von Grossreignissen

Der Blue Call Case Manager übernimmt ein Grossteil Ihrer Anrufe, sodass Ihre Disponenten auch in Ausnahmesituationen und bei Grossereignissen einen kühlen Kopf bewahren können.

Definieren und erstellen Sie mögliche Scenarien bereits vor deren Eintreffen.

Der Blue Call Case Manager gibt Ihren Disponenten die Sicherheit, auch bei grossen Ereignissen die Übersicht hehalten zu können.

Mit dem Blue Call Case Manager betreiben Sie Ihre Einsatzzenrale 7 x 24h an 365 Tagen im Jahr sicher und effizient.

Wallboards verschaffen den Überblick

Die Disponenten Ihrer Notruf- und Einsatzzentrale sind stehts über die aktuellen Situationen informiert.

Einmal erstellte Scenarien können schnell und einfach beim Eintreten eines Ereignisses aktiviert werden. Weiter besteht auch die Möglichkeit der Erstellung von Adhoc-Snerarien.